Protection des données / Data Protection

Data processing is the responsibility of the Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Postal adress:
Friedrich-Ebert-Allee 32 + 36, 53113 Bonn
Dag-Hammarskjöld-Weg 1–5, 65760 Eschborn

Contact: info@giz.de

Contact details of the data protection officer: datenschutzbeauftragter@giz.de

General

The Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH is a public-benefit federal enterprise for international cooperation. We work as a federal enterprise under private law. Our aim is to achieve the development-policy objective of improving the living conditions of people worldwide and conserving the natural resources on which livelihoods depend.

Notes regarding objection

For this purpose, a cookie is stored on the device, preventing user data from being collected when the user visits this website. In order for the objection to take effect, the cookie must be stored on every device used. As the cookie is stored in specific browsers (internet programs), the cookie must be stored in every browser if several browsers are used on one device (e.g. Internet Explorer, Chrome, Mozilla Firefox). Please also note that, if you delete all cookies, the objection cookie will also be deleted and will need to be stored again.

Contact forms

When you use the contact form, we process your title, first and last names, email address and, where appropriate, your postal address. The data is processed based on Art. 6 paragraph 1 b) of the EU GDPR for the purpose of receiving the query formulated in the contact form.

Data is transmitted to GIZ using an SSL-encrypted connection, which makes it significantly more difficult for unauthorised persons to intercept it. Similarly to queries sent to GIZ by email, queries transmitted using the contact form are deleted following a 12-month retention period.

Other inquiries

After entering your address, you will receive an email link where you can confirm that your address and your order are genuine. You can revoke the order at any time. If you cancel the subscription, all your personal data will be deleted from our database.

We collect […] exclusively so that we can send information for journalists to editorial offices in a targeted manner.

Newsletter

Any personal details collected as part of the press mailing list subscription will only be used for the purpose of processing the subscription.

Your details will not be passed onto third parties. No use will be made of your details for consulting purposes, for advertising or for market research. If you cancel your subscription, all your personal details will be deleted from our database.

After you entered your email adress, you will receive a Mail with a confirmation link. You can withdrew your order at any time. If you do so, all personal data will be deleted from our data bank.

Press mailing

Any personal details collected as part of the press mailing list subscription will only be used for the purpose of processing the subscription and dealing with your enquiries. Any personal information that we collect apart from your address, especially the job function and medium that you work for, help us pinpoint and deliver topics relevant for your target audience.

Your details will not be passed onto third parties. No use will be made of your details for consulting purposes, for advertising or for market research.

If you cancel your subscription, all your personal details will be deleted from our database.

Other web-based services

When you use other web-based services that require the submission of more extensive personal data, such as online job applications or registration for training courses, the data protection declarations adapted to those services will also apply.

Other web pages

This website uses cookies, i.e. small files containing short texts for technical processing. Without cookies – in other words, for example, when cookies have been deactivated in the browser – full use of this website is not possible.

  • Temporary etracker cookies: These session cookies are used for user analysis (see above). They do not contain any personal data and expire at the end of the session, or at the end of a user survey, which is generally carried out every two years.

Recipients of personal data

  • Data are not passed on to third parties.
  • As a general principle, data will not be transmitted to third states

Duration of data retention

Personal data are regularly deleted when

  • they are no longer needed for contractual purposes (e.g. for employment, top-ups, rental, sale or service contracts)
  • when the individuals concerned have not given any separate authorisation
  • when statutory data storage obligations and periods have expired.

Reference to user rights

You are entitled to:

  • to object to data processing,
  • enquire about your personal data and its processing
  • to have this corrected if necessary, or to request restriction of processing or the erasure of the data

The data will then be erased.

If you have any questions or complaints about this website, please contact the GIZ data protection officer (see contact information provided above). You also have the right to lodge a complaint with the responsible data protection supervisory authority. The responsible authority in this case is the German Federal Commissioner for Data Protection and Freedom of Information (BfDI).

Datenschutz

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH.

Anschrift:
Friedrich-Ebert-Allee 32 + 36, 53113 Bonn
Dag-Hammarskjöld-Weg 1–5, 65760 Eschborn

Kontakt:
info@giz.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

datenschutzbeauftragter@giz.de

Angaben zur Verarbeitung erhobener Daten

Allgemein

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ist ein weltweit tätiges gemeinnütziges Dienstleistungsunternehmen für internationale Zusammenarbeit. Sie arbeitet als privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen des Bundes für das entwicklungspolitische Ziel, die Lebensbedingungen der Menschen weltweit zu verbessern und die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten.

Hinweise zum Widerspruch

Hierzu wird auf dem Endgerät ein Cookie abgelegt, der die Sammlung von Nutzerdaten beim Besuch dieses Angebots verhindert. Damit der Widerspruch wirkt, muss der Cookie auf jedem benutzten Endgerät abgelegt werden. Da der Cookie im jeweiligen Browser (Internetprogramm) abgelegt wird, muss bei Verwendung mehrerer Browser auf einem Endgerät (z.B. Internet-Explorer, Chrome, Mozilla Firefox) der Cookie in jedem Browser abgelegt werden. Es ist zudem zu beachten, dass bei einer Löschung sämtlicher Cookies auch der Widerspruchs-Cookie gelöscht wird und danach neu wieder abgelegt werden muss.

Kontaktformulare

Bei der Nutzung des Kontaktformulars werden Anrede, Name, Vorname, die E-Mail-Adresse, sowie ggf. Ihre Postanschrift verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von Art. 6 Abs. 1 b EU-DSGVO zum Zweck der Entgegennahme der im Kontaktformular formulierten Anfrage.

Eine Übermittlung der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Übermittlung an die GIZ erfolgt mittels einer mit SSL verschlüsselten Verbindung, sodass eine unbefugte Kenntnisnahme wesentlich

Newsletter

Die im Rahmen der auf dieser Seite angebotenen Newsletter erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung der jeweiligen Newsletters genutzt.

Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nicht.

Nach Eingabe Ihrer Adresse erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink, um die Echtheit der Adresse und Ihre Bestellung zu bestätigen. Die Bestellung kann jederzeit widerrufen werden. Wird das Abonnement gekündigt, werden alle persönlichen Daten aus unserer Datenbank gelöscht.

Presse-Abo                          

Die im Rahmen des Presse-Abos erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Abwicklung des Presse-Abos und Ihrer Anfragen genutzt. Daten, die über die grundlegenden Adressdaten hinausgehen, insbesondere Funktion und Medium/Institution, erheben wir ausschließlich, um journalistische Themen zielgerichtet an Redaktionen vermitteln zu können.

Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für Zwecke der Beratung, der Werbung und der Marktforschung erfolgt nicht.

Wird das Abonnement gekündigt, werden alle persönlichen Daten zu Ihrer Person aus unserer Datenbank gelöscht.

Weitere Webangebote

Beim Aufruf weiterer Webangebote, wie zum Beispiel Onlinebewerbungen oder Anmeldung zu Fortbildungen, für deren Abwicklung die Eingabe weiterer personenbezogener Daten erforderlich ist, gelten darüber hinaus die auf das jeweilige Angebot angepassten Datenschutzerklärungen.

Cookies

Diese Webseite setzt Cookies, also kleine Dateien mit kurzen Texten zur technischen Verarbeitung, ein. Ohne Cookies, also zum Beispiel, wenn diese im Browser deaktiviert wurden, ist keine vollständige Nutzung dieser Webseite möglich.

  • Temporäre Cookies: Diese Session Cookies dienen der Nutzeranalyse (siehe oben). Sie beinhalten keine personenbezogenen Daten und verfallen nach Ablauf der Sitzung, bzw. nach Ende einer Nutzerbefragung, die in der Regel alle zwei Jahre durchgeführt wird.

Empfänger von personenbezogenen Daten

  • Es findet keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte statt.
  • Eine Übermittlung in Drittstaaten findet grundsätzlich nicht statt.

Dauer Datenspeicherung

Personenbezogene Daten werden routinemäßig gelöscht, wenn

  • sie nicht mehr zur Vertragserfüllung (zum Beispiel Beschäftigungs-, Zuschuss-, Miet-, Kauf- oder Dienstleistungsverträge) erforderlich sind,
  • seitens der betroffenen Personen keine gesonderte Zustimmung vorliegt,
  • gesetzlich vorgegebene Aufbewahrungspflichten und -fristen keine längere Datenhaltung erforderlich machen.

Hinweis auf Rechte der Nutzer

Sie haben das Recht,

  • der Datenverarbeitung zu widersprechen,
  • nach Ihren persönlichen Daten und deren Verarbeitung zu fragen,
  • diese gegebenenfalls berichtigen zu lassen, beziehungsweise die Einschränkung der Verarbeitung oder die Löschung der Daten zu verlangen.

Die Daten werden dann gelöscht.

Bei Fragen und Beschwerden zu dieser Website, können Sie sich an die oben angegebene Kontaktadresse des Datenschutzbeauftragten wenden. Sie haben darüber hinaus das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einzulegen. Zuständige Behörde ist der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI).